Vorbereitende QEEG – Messungen für ein individuelles Neurofeedbacktraining

Vorbereitende QEEG –Messungen für ein individuelles Neurofeedbacktraining

Ein effektives Neurofeedbacktraining basiert auf einer individuellen Analyse des Trainingsbedarfes jedes Einzelnen. Mittels einer kompletten EEG Ableitung mit 19 Elektroden können anhand einer EEG Datenbankauswertung Abweichungen der Gehirnaktivitäten in den einzelnen Gehirnarealen farbig dargestellt werden. Des Weiteren gibt ein QEEG Hinweise auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit und die Verbindung (Konnektivität) einzelner Hirnbereiche.

Eine QEEG-Messung mit anschließender Brainmapping- Analyse empfiehlt sich bei verschiedensten Ansätzen wie zum Beispiel:
– zur Leistungssteigerung im Beruf
– bei Burnout
– bei Schlafbeschwerden
– bei depressiven Verstimmungen
– bei ADS/ADHS auch im Erwachsenenalter

Beipiel eines Brainmappings bei ADHS:

Das QEEG zeigt das Bild einer klassischen Aufmerksamkeitsstörung.

 

Beispiel eines Brainmappings bei Unteraktivierung und depressiver Verstimmung:

Das QEEG zeigt das Bild einer Überforderungsdepression auf Grund von Ängsten,
die wegen einer Neigung zum Grübeln verstärkt werden.

 

Im Januar 2019 bieten wir die Messung inkl. Auswertung und drei Probestunden Bio- und Neurofeedback zu einem vergünstigten Kennenlernangebot an.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin für ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr.